AGB für Schwimmkurse

  1. Anmeldung 
    Deine Anmeldung ist verbindlich, sobald ich Dir die Buchung per E-Mail bestätige. Mit Eingang dieser Bestätigung gilt die bei der Anmeldung angegebene Zahlungsabwicklung.

    Deine Onlineanmeldung behält ihre Verbindlichkeit auch dann, wenn Du keine Anmeldebestätigung erhältst. Das kann dann passieren, wenn die Bestätigung durch den aktivierten Spam Filter an der Zustellung gehindert wird, oder die angegebene E-Mail-Adresse falsch ist. Es gelten die Daten und Bedingungen laut Online-Ausschreibung.
    Mit Deiner Anmeldung  kommt ein Teilnehmervertrag zustande. Dadurch werden diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Vertragsbestandteil und anerkannt.

     

  2. Bezahlung
    Die Bezahlung erfolgt wie bei der Online-Anmeldung gewählt in Bar oder elektronisch im Voraus.  
    Alle Preise sind Endpreise inklusive MwSt. Es werden keine Gebühren für Buchungsabschluss, Zahlung o.ä. berechnet.

     

  3. Leistungsumfang
    Entnimm den Leistungsumfang des Kurs bitte dem jeweiligen Angebot oder Deiner Anmeldebestätigung. Geringfügige Änderungen oder Abweichungen des Kursablauf oder -programmes können aus verschiedenen Gründen nötig sein (z.B. witterungsbedingte, organisatorische oder pädagogische Gründe).
     

  4. Rücktritt
    Solltest Du verhindert sein, und den gebuchten Kurs nicht in Anspruch nehmen, ist eine schriftliche (info@christinewaitz) oder telefonische Absage (+49 160 99818269) notwendig.
    Bitte habe Verständnis, dass ich aus Planungsgründen Rücktrittskosten verlangen muss.
    Die Rücktrittskosten betragen bis 30 Tage vor Kurs 15%, ab 7 Tage vor Kurs 50%, bei Nichtantritt 75% der entrichteten oder zu entrichtenden Kursgebühr. 
    Bei Kursabbruch besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr.


    Fehlstunden können nur kostenfrei nachgeholt werden, wenn in Folgekursen Kapazitäten frei sind. Sind die Folge-Kurse ausgebucht, ist das Nachholen leider nicht möglich. Ein verbindlicher Anspruch darauf, Fehlstunden kostenfrei nachzuholen besteht nicht.

     

  5. Absage eines Kurses
    Bei Nichterreichen der ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl bitte ich um Dein Verständnis, wenn ich den Kurs spätestens eine Woche vor Kurstermin absage. Ich informiere Dich in diesem Fall umgehend telefonisch oder per E-Mail. Die Kursgebühr wird dann natürlich unverzüglich und vollständig erstattet.
    Ebenfalls kann eine Absage kurzfristig notwendig sein, sollte eine sichere Durchführung des Kurses nicht gewährleistet sein.

     

  6. Haftung
    Für Schäden durch Verlust, Diebstahl oder Beschädigung deines Eigentums kann ich keine Haftung übernehmen. 
    Die Teilnahme Erfolgt auf eigene Gefahr. 
    Für etwaige Unfälle und Schäden kann ich nur haften, wenn sie vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden, nicht jedoch, wenn sie von anderen Teilnehmern oder Dritten verursacht wurden. Insbesondere gilt dies für Schäden, die dadurch entstehen, dass Weisungen nicht Folge geleistet wurde.

     

  7. Mitwirkungspflicht
    Bitte hilf mit, auftretende Leistungsstörungen zu beheben und eventuelle Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Insbesondere bist Du verpflichtet, Beanstandungen unverzüglich mitzuteilen. Natürlich werde ich umgehend für Abhilfe sorgen, sofern dies möglich ist. 
     

  8. Gesundheit
    Die Teilnahme an Kurs- oder Coaching-Angeboten setzen grundsätzlich volle Gesundheit voraus. Ein jährlicher Gesundheits-Check wird empfohlen. Im Zweifelsfall solltest Du vor Kursbeginn einen Arzt konsultieren. Etwaige relevante gesundheitliche Vorbelastungen solltest Du mir zur Sicherheit im Vorfeld mitteilen. Bitte beachte dazu auch Punkt 13 dieser AGB.
     

  9. Fotografieren / Filmen
    Das Fotografieren ist ausschließlich im Bereich des Schwimmbeckens erlaubt, wenn alle anderen Kursteilnehmer damit einverstanden sind. Das Fotografieren in den Bereichen der Umkleidekabinen und Duschen ist verboten. Beim Fotografieren oder Filmen während der Kurseinheit ist zuvor die Zustimmung der anderen Kursteilnehmer zu erfragen.
     

  10. Verbindlichkeit
    Mit Deiner Anmeldung zum Kurs stimmst Du den AGB zu. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.
     

  11. Datenschutz
    Mit Deiner Online-Anmeldung bestätigst Du die CW-Coaching Datenschutzerklärung. Du findest Sie hier.
     

  12. Seminarleitung 
    Christine Waitz
    Friedrich-Hölderlin-Str.10
    91154 Roth
    info@christinewaitz.de
    + 49 160-99818269

     

  13. Infektionsschutz und Hygiene
    Mit Sorgfalt in allen Bereichen und strenger Hygiene werden wir gemeinsam unserer Mitverantwortung für die Eindämmung des Coronavirus gerecht.

    Bitte beachte folgende Regeln:
     

  • Halte den Mindestabstand  von 1,5 m ein

  • Im Bereich des Foyers/ Eingang bitte ich Dich einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. 

  • Fasse Dir nicht mit den Händen ins Gesicht.

  • Vermeide direkten Handkontakt zu Personen und Gegenständen.

  • Verzichte auf Körperkontakt
     

  • Wenn Du den Verdacht hasst, dass Du mit dem Coronavirus infiziert sein könntest (typische Atemwegssymptome oder Kontakt zu einer infizierten Person), informiere mich bitte umgehend. COVID 19 ist eine meldepflichtige Krankheit nach dem Infektionsschutzgesetz. Wenn Du infiziert bist, müssen Du und alle Deine Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne bleiben.
     

  • Der Schutz unserer Teilnehmenden ist uns wichtig. Wenn Du und alle Anwesenden diese Verhaltensregeln einhalten, ist das Risiko einer Ansteckung minimiert.

  • Die Teilnehmer-Kontaktdaten aller Coachings und Kurse speichere ich zum Zwecke der Dokumentation und ausschließlich zu diesem Zweck.

Stand Mai 2020.

© 2020 Christine Waitz |  DatenschutzImpressum

Fotos: Michael Rauschendorfer, Ingo Kutsche, Thomas Futterknecht, Rico Schneller